Category: Language Linguistics Writing In German

Gina Saiko's "Ach, wäre fern, was ich liebe!" Zum Motiv des Inzests in PDF

By Gina Saiko

ISBN-10: 3638832848

ISBN-13: 9783638832847

Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für deutsche Philologie), sixty five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das natürliche Verhalten des Menschen legt ihm nahe, bevorzugt aus subjektiver Perspektive zu entscheiden, zu handeln und zu urteilen. Die Kunst der Intersubjektivität scheint im Alltagsleben noch realisierbar, stößt aber unmittelbar an ihre Grenzen, wenn es darum geht, außergewöhnliche Phänomene nachzuvollziehen. Es stellt sich schnell die Frage danach, wie und warum ein derart dem eigenen Ich fremdes Verhalten existieren kann. Aufgehellt wird dieses ein Übermaß an sozialer Kompetenz postulierende Verhalten durch die Frage nach Motiven. Denn diese liefern oftmals eine Antwort darauf, was once uns so unvorstellbar erscheint. Das ist wohl auch der Grund dafür, warum in der Literatur eine tiefgründige Motivik zu finden ist. Mit Hilfe dieser Handlungsketten und Schemata ist es oftmals möglich, einem literarischen Werk Sinn zu verleihen und die Frage nach der „tieferen Botschaft“ zu klären. Dabei ist eines der wohl beliebtesten cause in der Literatur das Motiv des Inzests, das aufgrund seines ambivalenten Charakters stets von neuem fasziniert.

Dabei bindet sich die Inzestthematik an die unterschiedlichsten Sinnzusammenhänge: Sie ist Zeichen für Dekadenz ebenso wie für Utopie, sie beschreibt sowohl eine grausame Handlung als auch einen Liebesrausch. Und sie ist Ausdruck für Schöpfung wie auch für Destruktion. Inzest stellt sich als eine Thematik dar, die sich gegen Eindeutigkeit sperrt. Diese Uneindeutigkeit der Inzestthematik eröffnet gerade deshalb ein weitläufiges Spektrum, das auch innerfamiliäre Gewalt sowie seelischen und physischen Missbrauch implizieren kann – doch gerade auf literarischer Ebene ist häufig ein durchaus positiv konnotiertes Phänomen gemeint. In welchem Bedeutungszusammenhang das Motiv des Inzests zu setzen ist, in welchen (strukturellen) Kontexten es zutage tritt und welche goal ein Autor bei der Verwendung dieses Motivs verfolgt, soll in der folgenden Arbeit untersucht werden.

Dabei erfolgt die Beschäftigung mit dem Inzestmotiv anhand der Romane "Der Erwählte" (1951) von Thomas Mann und "Der Mann ohne Eigenschaften" (1930-1952) von Robert Musil. Im "Erwählten" wird dabei eine doppelte Inzestkonstellation aufgezeigt. Aus der Verbindung der Zwillinge Wiligis und Sibylla entspringt das style Grigorß, das später eine Beziehung zu seiner Mutter eingehen wird. Im "Mann ohne Eigenschaften" hingegen wird allein das Verhältnis der Geschwister Ulrich und Agathe thematisiert.

Show description

Read More Gina Saiko's "Ach, wäre fern, was ich liebe!" Zum Motiv des Inzests in PDF

Get Alfred de Mussets "La nuit de mai" - Eine Interpretation PDF

By Madeleine Jansen

ISBN-10: 3640625838

ISBN-13: 9783640625833

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, notice: 2+, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Marksteine der französischen Lyrik, Sprache: Deutsch, summary: „Les plus désespérés sont les chants les plus beaux“, so lautet der wohl berühmteste Vers von Alfred de Mussets Gedicht l. a. nuit de mai aus dem Jahre 1835.
Diese wenigen Worte beschreiben wohl auch sehr prägnant Mussets Stimmung zu jener Zeit, entstand dieses Gedicht doch kurz nach seiner gescheiterten Liebesbeziehung zu der Dichterin und Romanautorin George Sand. In dieser Stimmung des Dichters ist auch die suggestion zur Nuit de mai zu suchen.
Die Nuit de mai, nach dem Zeugnis von Alfred de Mussets Bruder Paul „in zwei Tagen und einer Nacht dichterischer Begeisterung niedergeschrieben“ (Luscher 1991: 133), ist der erste conversation zwischen dem schöpferischen Genie des Dichters Alfred de Musset und dem von irdischer Liebe zu einer Frau verratenen, von Schmerz durchdrungenen Menschen, dem jegliche Kraft zum Schreiben fehlt (vgl. Luscher 1991: 132 f.).
Im Rahmen dieser Hausarbeit soll nun das Gedicht los angeles nuit de mai interpretiert werden, wobei der Ansatz zum großen Teil werkimmanent sein soll. Der Gedichtinterpretation gehen zwei einführende Kapitel voraus: Zunächst soll es um den romantischen Schriftsteller Alfred de Musset selbst gehen, mit dem Ziel, einen kleinen Einblick in sein Leben und Schaffen zu bekommen und etwaige Interpretationsansätze, die in Zusammenhang mit seinem Leben stehen, besser verstehen zu können.
In einem zweiten Schritt erfolgt eine Einbettung der Nuit de mai in den entsprechenden Gedichtzyklus, der neben diesem noch drei weitere Nuit-Gedichte enthält und im Jahre 1840 erschienen ist (vgl. ebenda).
Der größte Teil der vorliegenden Hausarbeit soll der Gedichtinterpretation selbst gewidmet sein, das Gedicht ist aufgrund seines Umfangs dem Anhang beigefügt.
Bei der Interpretation soll das Hauptaugenmerk auf der entsprechenden Sekundärliteratur liegen, wobei es mein Ziel ist, auch zahlreiche eigene Überlegungen mit einfließen zu lassen.

Show description

Read More Get Alfred de Mussets "La nuit de mai" - Eine Interpretation PDF

Ambivalenz und Funktion des Erzählers in E.T.A. Hoffmanns - download pdf or read online

By Holger Koch

ISBN-10: 3638644936

ISBN-13: 9783638644938

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, be aware: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Germanistik), Veranstaltung: HS: E. T. A. Hoffmann, Sprache: Deutsch, summary: Ein besonderes Merkmal Hoffmanscher Texte ist deren auffällige Konstruktion. Die Ambivalenz gilt als dominierendes textstrukturierendes Verfahren bei E. T. A. Hoffmann und eröffnet dem Leser verschiedene Möglichkeiten der Rezeption und der Textdeutung. Sehr augenfällig ist das Prinzip der Ambivalenz als textstrukturierendes Verfahren auch in Hoffmanns Märchen „Der goldene Topf“ aus dem Sammelband „Fantasiestücke in Callot’s Manier“. Das Märchen konstituiert zwei Welten, die nicht getrennt nebeneinander existieren, sondern ineinander übergehen. Damit einher geht die mehrfache Interpretationsmöglichkeit sowohl für die Figuren der erzählten Welt in Bezug auf ihre Erlebnisse innerhalb dieser Welt, als auch für den Leser, für den mehrere Deutungsmöglichkeiten bestehen.
Zusätzlich zur Ambivalenz des Märcheninhaltes schafft der Erzählvorgang selbst Mehrdeutigkeit. Das geschieht einerseits durch den Wechsel der verschiedenen Erzählsituationen und andererseits durch die Reflexivität des Erzählens. Die folgende examine beschreibt die Rolle des Erzählers in Hoffmanns Märchen „Der goldene Topf“ im Hinblick auf die Ambivalenz und die Reflexivität des Textes. Eine besondere Stellung nimmt das reflexive Erzählen ein, dass im Abschluss im Kontext der Romantischen Ironie erläutert werden soll.

Show description

Read More Ambivalenz und Funktion des Erzählers in E.T.A. Hoffmanns - download pdf or read online

Read e-book online "Micromégas" und "Candide" oder von der Lehre des PDF

By Natascha Alexandra Hass

ISBN-10: 3656259011

ISBN-13: 9783656259015

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Vergleichende Literaturwissenschaft, be aware: 1,0, Universität Augsburg, Veranstaltung: Le siècle des Lumières, Sprache: Deutsch, summary: Im Folgenden soll auf die beiden Erzählungen „Micromégas“ und „Candide“ genauer eingegangen werden, insbesondere werden die beiden Helden gegenübergestellt. Die Kritik an der Theodizee Leibniz, die im „Candide“ advert absurdum geführt wird, soll auch in Voltaires „Micromégas“ beleuchtet werden. Des Weiteren sollen die utopischen Orte der beiden Erzählungen untersucht und über die mögliche Unfähigkeit des Individuums zur Glückseligkeit nachgedacht werden. Als Ausblick soll Voltaires purpose anklingen.

Show description

Read More Read e-book online "Micromégas" und "Candide" oder von der Lehre des PDF

Download PDF by Nora Ritzschke: "Weiber weiblich"? Frauenleben im Bismarck-Reich und

By Nora Ritzschke

ISBN-10: 3955494284

ISBN-13: 9783955494285

Flaubert, Tolstoi, Ibsen - große Namen prägen das 19. Jahrhundert. Eines haben die bedeutendsten Werke dieser Autoren gemeinsam: Die Helden ihrer Werke sind Frauen. Diese geraten in einen Konflikt mit der Gesellschaft, indem sie versuchen, sich aus der patriarchalischen Vorherrschaft der Männer zu befreien. Sie leiden in der Ehe und begeben sich auf die Suche nach ihrem individuellen Glück. Nur Nora Helmer überlebt, befreit sich und ist in der Lage, die geltenden Konventionen in Frage zu stellen: ‘Ich muß mich davon überzeugen, wer recht hat, die Gesellschaft oder ich.’ Auch Fontane schließt sich dieser Thematik an. Das bekannteste Beispiel ist Effi Briest: Durch eine Affäre versucht sie aus ihrer unglücklichen Ehe auszubrechen, wird jedoch von Familie und Gesellschaft verstoßen und stirbt. Ein ähnliches Schicksal widerfährt auch anderen Frauenfiguren aus Fontanes Oeuvre. Sie alle sind sich in einer bestimmten Weise ähnlich. Die einen teilen ihr Schicksal, die anderen haben ein gemeinsames Ende, wobei alle einer Frage nachgehen: Wer hat Recht, sie oder die Gesellschaft?

Show description

Read More Download PDF by Nora Ritzschke: "Weiber weiblich"? Frauenleben im Bismarck-Reich und

Download e-book for iPad: Untersuchung des Erzählertraumas in Arno Schmidts by Hendrik Fieber

By Hendrik Fieber

ISBN-10: 3640375661

ISBN-13: 9783640375660

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Institut für Germanistik), Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit widmet sich der Frage, in wie fern die Verbrechen der Nazizeit und die lebensbedrohlichen Fronterfahrungen des Krieges auf das Weltbild und das emotionale Befinden des Erzählers Joachim in Arno Schmidts Prosaerzählung "Seelandschaft mit Pocahontas" nachwirken. Es wird dabei die those vertreten, dass die reflektierten politischen und religiösen Ansichten der Hauptfigur das sichtbare Produkt einer tieferliegenden, nur im Subtext der Erzählung vorhandenen, Kriegstraumatisierung sind.
Um der Untersuchung dieser Traumatisierung eine Struktur zu verleihen ist es notwendig, verschiedene Aspekte der Erzählung gesondert zu untersuchen. Den Auftakt bildet eine Betrachtung der reflektierten Kommentare des Erzählers zu Politik, Krieg und faith, die an einigen Stellen gleichermaßen als Brücke zum Subtext verstanden werden können. Bei dessen Betrachtung gilt das Interesse zunächst der sprachlichen Präsenz von Gewalt- und Errettungsmotiven innerhalb der Liebesbeziehung zwischen Joachim und Selma, bevor in einem weiteren Schritt untersucht wird , welchem Raum Tod und Gewalt in Joachims Alltags- und Umweltwahrnehmung einnehmen. Erwähnenswert ist an dieser Vorgehensweise vor allem, dass sie an einigen Stellen nicht eingehalten werden kann. Dies ist der dichten Struktur von Seelandschaft mit Pocahontas geschuldet, bei der die für die Untersuchung in dieser Arbeit getrennten Bereiche dicht miteinander verwoben sind und sich aufeinander beziehen. Deshalb werden innerhalb dieser Untersuchung Vor- und Rückgriffe auf andere Themenbereiche an einigen Stellen notwendig sein.
Darüber hinaus ist anzumerken, dass die in vielen der literaturwissenschaftlichen Referenzarbeiten zu diesem Thema herausgearbeiteten biographischen Parallelen zwischen dem Ich-Erzähler Joachim und dem Autor Arno Schmidt zwar zur Kenntnis genommen werden, im Sinne einer werkimmanenten Betrachtung der Erzählung aber keine weitere Berücksichtigung finden. Stattdessen wird davon ausgegangen, dass für die Untersuchung einer möglichen Traumatisierung der Hauptperson die Kategorie des Autors beside the point ist.

Show description

Read More Download e-book for iPad: Untersuchung des Erzählertraumas in Arno Schmidts by Hendrik Fieber

Download PDF by Jil Hoeser: Liebe und Betrug im Nibelungenlied (German Edition)

By Jil Hoeser

ISBN-10: 3668095795

ISBN-13: 9783668095793

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, word: 3,0, Universität Trier, Sprache: Deutsch, summary: Minne und die Rache spielen eine wichtige Rolle im "Nibelungenlied". Die Minne ist seit jeher von großer Bedeutung gewesen, nicht nur in der höfischen Literatur, sondern auch in der Gesellschaft hat die Liebe immer eine wichtige Rolle gespielt. Kleine Mädchen träumen seit ihrer Kindheit von der perfekten Hochzeit mit ihrem Traumprinzen und auch in den verschiedenen Medien wird diese Thematik immer wieder aufgegriffen.

Doch außerhalb der germanistischen Fachsprache klingt das Wort eher fremd, unnatürlich oder ironisch und guy verbindet mit ihm schnell die Vorstellung einer komisch reglementierten „Liebe“, welche an eine vergangene Gesellschaftsform gebunden ist. Ähnlich verhält es sich mit der Rache und dem Betrug, zwei weiteren, wichtigen Bestandteilen des „Nibelungenliedes“. Auch sie sind in der heutigen Gesellschaft leider von großer Bedeutung, begegnen uns regelmäßig in den Medien und bilden oft die Thematik von Filmen, Seifenopern oder Romanen. Doch erwartet uns im „Nibelungenlied“ eine andere shape von Betrug als die, die wir aus der modernen Gesellschaft kennen, oder hat sich der Begriff in den letzten Jahrhunderten überhaupt nicht verändert?

Da die Minne und der Betrug additionally zwei sehr wichtige Begriffe in der höfischen Dichtung sowie in der modernen Gesellschaft darstellen, erscheint es mir als angemessen, diese Thematik in meiner Bachelorarbeit zu behandeln. Nachdem zuerst die Grundlagen der minne und des Betrugs geschafft werden und sich herausstellen wird, ob die Liebe im Mittelalter wirklich so eigenartig reglementiert warfare, wird in der vorgelegten Arbeit näher erläutert werden, wie es überhaupt zu dieser Rache im „Nibelungenlied“ gekommen ist und welche Rolle die Minne hierbei gespielt hat. Die Untersuchung konzentriert sich vorrangig auf den ersten Teil des „Nibelungenliedes“.

Show description

Read More Download PDF by Jil Hoeser: Liebe und Betrug im Nibelungenlied (German Edition)

Schon der Gedanke: “Du siehst England”, machte mich für - download pdf or read online

By Julia Grubitzch

ISBN-10: 3640274318

ISBN-13: 9783640274314

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,9, Friedrich-Schiller-Universität Jena, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Sommer des Jahres 1786 reiste Sophie von l. a. Roche nach England. Um ihren Reisebericht besser verstehen zu können, sollte ein wichtiges Zeitphänomen des 18. Jahrhundert näher beleuchtet werden. Die Anglophilie. Verstärkt begannen die Menschen in dieser Zeit Englisch zu lernen und auch englische Literatur stärker zu lesen und zu beurteilen. Bewundert wurden die „innere Geschlossenheit“ und die soziale Errungenschaften wie Findlingshäuser und psychiatrische Anstalten. Voltaire hatte die Englandliebe in die Herzen der Deutschen eingepflanzt, so Michael Maurer . Unter dem Vorbild Großbritanniens habe sich das Bürgertum von der adelig-geprägten Gesellschaft abgelöst, schreibt Maurer. Die Beziehung Sophie von los angeles Roche zum britischen Königreich reichen schon länger zurück, bis zu einen Aufenthalt ihres Mannes Georg von los angeles Roche bei seinem Vater Graf Stadion . Unsere Dichterin lernt die englische Sprache vor allem über die Lektüre von Shakespeare, rapid und Richardson. „Schon in ihrem Erstlingsroman wird Fräulein von Sternheim als englisches Mädchen gelobt“ so Langner. additionally auch in ihr Werk findet die Anglophilie Eingang. Die gesamte Szenerie verlegte die Dichterin nach England und schwärmte so von „ihrem“ Land . Den Wert Freiheit betont Sophie von los angeles Roche in ihrem Reisebericht als wichtigen sehr oft. Denn trotz ihres vergleichsweise toleranten Ehemannes fühlt sie sich trotzdem eingeengt von den strengen Vorschriften für eine Dame besseren Standes im 18. Jahrhundert. England galt als kingdom von Philosophen und des Fortschritts, used to be natürlich die Industrielle Revolution noch vorantrieb. Auch der Patriotismus und große Nationalstolz der Engländer warfare ein Vorbild für die Deutschen. Offenbar hatten diese damit schon solche Probleme wie unsere heutige Gesellschaft. Die Beziehung noch enger machten auch die intensiven Handelsbeziehung mit Großbritannien.

Show description

Read More Schon der Gedanke: “Du siehst England”, machte mich für - download pdf or read online

Agnetha Hinz's Lautwandelerscheinungen vom Mittelhochdeutschen und PDF

By Agnetha Hinz

ISBN-10: 3668011907

ISBN-13: 9783668011908

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, word: 1,7, Freie Universität Berlin (Institut für deutsche und niederländische Philologie), Veranstaltung: one thousand Jahre deutsche Sprache, Sprache: Deutsch, summary: Da Sprache ein procedure ist, welches sich im Laufe der Zeit verändert, ist es nicht verwunderlich, dass guy bei einem direkten Vergleich von neuhochdeutschen und mittelhochdeutschen Texten, wie der Handschrift B des Nibelungenliedes (um 1250), diversified Veränderungen innerhalb der Graphie erkennt. Diese Veränderungen in Schreibung, und dementsprechend auch in der Lautung, kann guy unter anderem dem Lautwandel zuschreiben. Als Lautwandel versteht guy in der Sprachgeschichte eine paintings des Sprachwandels, welche Veränderungen in der Aussprache verschiedener Wörter bewirkt.

Lautwandelerscheinungen, die den Übergang vom Mhd. zum Nhd. kennzeichnen, betreffen zum einen den Vokalismus, zum anderen den Konsonantismus. Des Weiteren traten bei der Entwicklung vom Mhd. zum Nhd. Lautwandelerscheinungen auf, die sich aufgrund ihrer komplexen shape weder dem Vokalismus, noch dem Konsonantismus unterordnen lassen. Diese werden im Folgenden unter „weitere Lautwandelerscheinungen“ aufgeführt.

Um zu klären, welchen Einfluss die Lautwandelerscheinungen vom Mhd. zum Nhd. auf die heutige deutsche Sprache hatten und ob jede dieser Erscheinungen gänzlich in den heutigen Sprachgebrauch übernommen wurde, werden die einzelnen Lautwandelerscheinungen im Folgenden auf ihr Auftreten und ihren Gebrauch im Mhd. und auch im Nhd. untersucht. Dabei wird vor allem die graphische und die phonologische Ebene näher beleuchtet und anhand des Nibelungenliedes (Handschrift B) und seiner nhd. Übersetzung belegt.

Show description

Read More Agnetha Hinz's Lautwandelerscheinungen vom Mittelhochdeutschen und PDF

Get Arbeit am Mythos. Eine komparatistische Analyse von PDF

By Maria Hanstein

ISBN-10: 3668005524

ISBN-13: 9783668005525

Examensarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, be aware: 1,8, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Deutsche Philologie), Sprache: Deutsch, summary: Der Ausdruck 'Büchse der Pandora' wird im Volksmund allgemein als der Ausdruck für herannahendes Unheil angesehen, doch wissen die Wenigsten, was once Pandora repräsentiert und wofür ihr identify tatsächlich steht: „Die Fabel von Pandora ist mir von jeher nicht klar gewesen, ja ungereimt und verkehrt vorgekommen.“ Pandora symbolisiert das Urbild der Weiblichkeit. Der Mythos um ihre individual weist zum einen Parallelen zum biblischen Sündenfall auf und zum anderen wird die Weiblichkeit von Göttern zur Veranschaulichung ihrer Macht und für Durchsetzung ihrer Ziele instrumentalisiert.
In dieser Arbeit soll die Funktion Pandoras und die Bedeutungsverschiebung des Namens auf Grundlage des Mythos von Hesiod an den Beispielen des Doppeldramas 'Erdgeist' und 'Die Büchse der Pandora' von Frank Wedekind und des Filmdramas 'Pandora and the Flying Dutchman' von Albert Lewin erörtert werden. Die foundation hierfür stellt die Vergleichende Literaturwissenschaft dar, die eingangs erläutert werden wird. Ziel der Arbeit ist es, den Kern des Mythos herauszuarbeiten, historisch einzuordnen und Spezifikationen herauszustellen. Hierbei wird auch die mediale Komponente berücksichtigt, indem zunächst das Medium des Textes anhand von Hesiods Werk, im Anschluss der textual content von Wedekind, welcher sowohl in den Medien Theater als auch Oper und movie adaptiert wurde, und letztlich das Medium des movies mit Lewins Werk betrachtet werden.
Als Grundlage für die examine soll zu Beginn der Begriff des Mythos definiert werden, wobei auf den Forschungsstand eingegangen wird, um die Auseinandersetzung mit dem antiken Pandorastoff von Hesiod vorzubereiten. Ferner wird zum einen die Vergleichende Literaturwissenschaft erläutert, um eine wissenschaftliche foundation zu schaffen und zum anderen die anthropologische Mythentheorie Blumenbergs, die als methodisches Fundament verwendet werden soll. Weiterhin werden die dominierenden Strömungen der literaturhistorischen Epochen der jeweiligen Künstler veranschaulicht, um dem Leser einen Einblick zu verschaffen, welchen Einflüssen diese unterlagen.

Show description

Read More Get Arbeit am Mythos. Eine komparatistische Analyse von PDF